So | 13.12.2015
bis
So | 27.03.2016 | Das ROT und die FÜNF


KunstWandelhalle
Bad Elster

Hopfe
  • Kein Abonnementkein Abo
  • Kein Open-Airkein Open-Air

Das ROT und die FÜNF

Ausstellung mit Malerei & Grafik von Helga Hopfe (Mainleus/Bayern)

In dieser sehenswerten Ausstellung von Helga Hopfe aus dem oberfränkischen Mainleus spiegelt sich die Neugier und Leidenschaft der Künstlerin vor allem in der Varietät vielfältiger Techniken. Egal ob Aquarell, Acryl-Gemälde oder Grafik, ihre Werke spielen mit den Formen und füllen den Raum ihrer eigenen Fantasie. Robert Schumanns weise Worte »Der Künstler muss Licht senden in die Tiefe des menschlichen Herzens« sind dabei zur Maxime des künstlerischen Lebensweges geworden. Der gebürtigen Vogtländerin geht es in ihren Werken aber nicht um abbildhafte Darstellung ohne Aussagekraft. Erinnerungen, Gefühle, Freude, aber auch Trauer, tiefe Empfindungen und bedeutungsvolle Erlebnisse dienen als Quell ihrer künstlerischen Arbeit. »Meine Werke ordne ich einer halbgegenständlichen Kunst zu« erklärt sie und führt aus: »Die Wirklichkeit manipuliere ich mit linearen Gestaltungskomponenten und verwende dazu stimmungsvolle und oft leuchtende Farbkompositionen.« So wird auch Bad Elster mit ihrer Kunst einen Leuchtpunkt haben!

Adresse:

KunstWandelhalle
Badstr. 6
08645 Bad Elster
GoogleMaps

Infos & Tickets:

Tel.: +49 (0) 37437 · 53 900
touristinfo@badelster.de

Öffnungszeiten:

Mittwoch - Freitag:
14.00 - 17.30 Uhr
Sa., So. und an Feiertagen:
09.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr