Sa | 27.04.2019
bis
So | 23.06.2019 | Liquid-Art


KunstWandelhalle
Bad Elster

  • Kein Abonnementkein Abo
  • Kein Open-Airkein Open-Air

Liquid-Art

Vernissage: 27.04.2019 | 10.00 Uhr

Zeitgenössische Wassermalerei von Andreas Claviez (Plauen)

Der renommierte Plauener Künstler zeigt in Bad Elster seine Art von Kunst, Wasser zu malen. Wie kann man etwas, das weder eigene, wirklich definierbare Farbe noch eigene Form hat, überhaupt mit dem Pinsel erfassen? Und worin liegt der Reiz eines Bildes vom Meer? Oder von einem Glas Wasser?

Das Wasser zu malen, ist immer etwas Besonderes. Etwas Grundlegendes. Es taucht in vielen Facetten auf. Als Meer. Mit Booten oder Schiffen. Wellen. Schnee. Wolken. Das besonders Schwierige am »Wassermalen«: Man kann den Moment, also genau diesen Wellenüberschlag, niemals wieder so ansehen, wie man ihn eben sah. Und so ist jedes gegenständliche Bild von nichts als dem Wasser in Wirklichkeit ein versuchter Blick in die Tiefe der Natur an sich – also in die Seele des Ganzen. Tauchen Sie ein!

Andreas Claviez (geb. 1955) lebt und arbeitet in Plauen/Vogtland, wo er in dynamisch bewegter Pinselführung Bildwerke von kraftvoller Farbigkeit schafft:  Malgewitter, deren gestalterische Exaltationen einem eigenen Rhythmus, einer eigenen Gesetzlichkeit zu folgen scheinen. Seit 2007 widmet er sich intensiv der Zeichnung und der Aquarellmalerei. Es entstanden naturalistisch ausgeführte Stillleben und Landschaften auf Papier, bald auch in Öl oder Acryl auf Leinwand, zusehends abstrakter dabei, immer expressiver und immer stärker befreit von den Details der dinglichen Wirklichkeit. Was Claviez heute schafft, sind von der Naturlandschaft inspirierte, gestalterisch verselbständigte Bildanlagen, die zugleich als »Seelenlandschaften« zu deuten sind.

Adresse:

KunstWandelhalle
Badstr. 6
08645 Bad Elster
GoogleMaps

Infos & Tickets:

Tel.: +49 (0) 37437 · 53 900
touristinfo@badelster.de

Öffnungszeiten:

Mittwoch - Freitag:
14.00 - 17.30 Uhr
Sa., So. und an Feiertagen:
9.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr